Milan leiht sich Zapata

25-jähriger Kolumbianer kommt von Villarreal und soll den abgewanderten Thiago Silva ersetzen

Villarreal/Spanien - Der kolumbianische Fußball-Nationalspieler Cristian Zapata ist vom spanischen Oberhaus-Absteiger Villarreal für eine Saison an den AC Milan verliehen worden. Milan besitzt nach eigenen Angaben eine Kaufoption für den 25-jährigen Abwehrspieler, der den zu Paris SG abgewanderten Brasilianer Thiago Silva ersetzen soll. Zapata war 2011 von Udinese zu Villarreal gewechselt. Milan bemüht sich zudem um eine Rückkehr des bei Real Madrid engagierten Brasilianers Kaka. (APA, 8.8.2012)

  • Cristian Zapata soll die Lücke in der Abwehr schließen.
    foto:alberto pellaschiar, file/ap/dapd

    Cristian Zapata soll die Lücke in der Abwehr schließen.

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.