Design-Gutachter: Samsung kopierte Apple-Ideen

  • Apple legte dem Gericht einen detaillierten Vergleich von Icons vor.
    vergrößern 612x567
    grafik: apple

    Apple legte dem Gericht einen detaillierten Vergleich von Icons vor.

Produktdesigner meinte auch, einzelne Details zu vergleichen sie wie "Erdnussbutter mit Truthahn" zu vergleichen

Im Patentprozess gegen Samsung haben Apples Anwälte am Montag den Produktdesigner Peter Bressler als Gutachter in den Zeugenstand gerufen, berichtet Reuters. Seiner Meinung nach seien mehrere Smartphones und Tablets von Samsung Apples iPhone und iPad sehr ähnlich. Kunden könnten die Geräte verwechseln.

"Wie Erdnussbutter mit Truthahn zu vergleichen"

Er habe zahlreiche Geräte und Patentschriften von Apple begutachtet und sei zu dem Schluss gekommen, dass Samsung mehrere Design-Ideen vom iPhone-Hersteller abgeschaut habe. Im Lauf des Verhörs durch Samsungs Anwälte habe der College-Professor seinen Standpunkt allerdings leicht geändert. In Bezug auf bestimmte Details habe der Experte erklärt, das sei als würde man "Erdnussbutter mit Truthahn" vergleichen.

Nicht auf Details versteifen

Auf die Frage, ob nun Apple oder Samsung die Erdnussbutter respektive das Geflügel sei, meinte Bressler, dass normale Nutzer solche Details ohnehin nicht interessierten. Es komme auf den Gesamteindruck an und hier seien die Geräte verwechselbar. Der Designer, der schon mit Motorola zusammengearbeitet hat, sei der Meinung, dass sich Samsung und Apple nicht auf die kleinsten Details versteifen sollten. Von Cnet veröffentlichte Gerichtsunterlagen zeigen einen detaillierten Vergleich der Icons. (red, derStandard.at, 7.8.2012)

Share if you care