iPhone löste "Design-Krise" bei Samsung aus

7. August 2012, 11:01

Internes Samsung-Mail kommt während des Patentprozesses zum Vorschein

Beim Patentprozess zwischen Samsung und Apple kommen immer mehr Details ans Tageslicht. So soll laut einem internen Dokument von Samsung das südkoreanische Unternehmen an einer "Design-Krise" gelitten haben, als das iPhone das Licht der Welt erblickte.

"Unterschied wie zwischen Himmel und Erde"

Laut AllThingsD war dieses interne Dokument ein E-Mail, das Samsungs Mobil-Sparten-Chef JK Shin verfasst hat. Darin beschreibt er den Unterschied zwischen dem Interface eines Samsung-Smartphones und dem iPhone als "Unterschied wie zwischen Himmel und Erde".

Design-Krise nach unerwartetem iPhone

Samsung wollte das Dokument nicht als Beweismittel im Prozess haben, wurde allerdings von Samsungs eigener Vertretung, John Quinn erwähnt und somit Bestandteil des Prozesses. Weiter heißt es in dem Schreiben, dass man sich bisher nur auf Nokia konzentriert habe und dann taucht unerwartet ein iPhone von Apple auf und der Unterschied sei so groß, dass es eine Design-Krise gebe.

"Lasst uns etwas wie das iPhone machen"

Shin greift dabei auch auf, wie man den Umstand einer besseren Oberfläche bewältigen könnte. "Man sagt mir Dinge wie: Lasst uns etwas wie das iPhone machen" und "Wer über User Experience spricht, vergleicht es mit dem iPhone. Das iPhone ist ein Standard geworden. So sind die Dinge mittlerweile". Diese Aussagen könnten AllThingsD zufolge Samsung im Prozess belasten. (red, derStandard.at, 7.8.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 132
1 2 3 4
Der erste Android-Prototyp

wurde entwickelt bevor das iPhone veröffentlich wurde:

http://news.cnet.com/2300-1037... 30132.html

ich sags wie's ist

ich hatte 3gs und Galax S Plus parallel im Betrieb. Und ja, oft habe ich beide Geräte beim schnell hinschauen verwechselt.

Fakt ist, dass sich beide sehr ähnlich sind und mir ist es als Kunde beider Varianten SCHNURZEGAL wer vom wem kopiert hat oder auch nicht.

Dem einen gefällt das iPhone besser weil er Hip ist, dem anderen das Galaxy, weil er sich von der angeblichen Masse abheben wollte.

Ehrlich leut, Ihr nervts allesamt mit dem für und wider, apple vs samsung vs android und was weiß ich was.

JEDEM DAS WAS IHM GEFÄLLT UND GUT ISTS.

welches samsung handy mit welcher abmessung wird da im grössenvergleich dargestellt?...

Herrlich! Danke für den Link und die dadurch provozierten herzhaften Lacher!!

... und beim seitlichen vergleich wäre das fake noch ersichtlicher...

Welcher Fake genau, die Macrowave oder der Samsung Vac Pro? :P

Hat der erfinder des Klapphandies auch seine Konkurrenten, die es sofort kopiert haben, verklagt oder macht das nur Apple mit seinem Touch Display dominierten Smartphone"?

Zusatz:

Wenn es aber um die Touch Wiz oberfläche geht hoffe ich dass Apple gewinnt. Das ist wirklich eine billige Kopie - (und by the way schlechter als was Android sonst anbietet)

Aber beim Design ist es klar dass es bei Smartphones in diese Richtung gehen musste. So wie damals mit den Klapphandies oder bei unzähligen Gebrauchsgegenständen.

das soll belastend sein? das jemand ein erfolgreiches produkt als vorbild nimmt?

da könnte sich die halbe erdkugel gegenseitig verklagen. idiotisch.

Typischer Fall von "Jain".
Kommt in dem Prozess natürlich blöd rüber, wenn nach "Lasst uns etwas wie das iPhone machen" etwas raus kommt, das jetzt Mittelpunkt dieses Prozesses ist.
Ist halt ein weiterer Punkt, der von irgendwem irgendwie interpretiert wird.
Wär mir allerdings recht, wenn das jetzt endlich mal ein Ende hätte (egal welches). Gibt's eigentlich schon eine Aussicht, wann der Prozess vorbei sein könnte?

Samsung, ein echter Trittbrettfahrer

mit MeToo-Produkten.

ja und?,- sie sollten für jede konkurrenz dankbar sein...

Das ist keine Konkurrenz, das ist unlauterer Wettbewerb.

ja, genau und deshalb lässt man die anderen verbieten weil die eigenen umsätze gefährdet sein könnten....eine geradezu groteske vorgehensweise.. unlauterer wettbewerb zum nutzen des konsumenten- aber ich habs vergessen - wettbewerb gilt bei ihnen nur solange, solange es apl nutzt...

Denken müsste man können...

ja, ich halt ihnen die daumen, dass sie es einmal lernen...

Ist ja nichts neues...

....ich selbst nutze ein Galaxy S aber dennoch war mir imme klar das sich Samsung ein wenig am Erfolg des Iphone Designs bedient. Man sieht hier sehr schön welches sich dem Iphone ähnelt und wie man es auch anders machen könnte: http://www.androidhaber.org/wp-conten... one-4s.jpg

ABER, war das nicht schon immer so? Gibts den nicht ein Dantes Inferno das 1:1 God of War ähnelt weil dieses einen enormen Erfolg hatte? Kamen nach dem Erfolg von American Pie nicht etwa unzählige andere Filme mit dem gleichen Schema? Gibts etwa nicht die ganzen Nespresso verschnitte nach dessen Erfolg?

Aber warum LG nicht dran glauben muss, ist mir unklar: http://www.lgblog.de/wp-conten... _Black.jpg

Hm, ok die Größe ist natürlich anders, aber es fordert nicht gerade an Kreativität oder Einfallsreichtum um einfach die Größe zu ändern. Genauso gilt es für die Farbe.

mit gewalt kann man sich alles zurechtrücken..

Da spricht nun ausnahmsweise mal wirklich der Experte!

Was soll ich hier vergleichen können? Ich sehe nur 1/3 von iphone, sehe die größen Unterschiede nicht und das SGS wird schon wieder mit App Drawer dargestellt, was nicht die Standard Oberfläche ist. Das Foto wurde in einer Perspektive gemacht wo garkein Vergleich gemacht werden kann. Genau solche Fotos hasse ich. Wenn das SGS so eine 1:1 Kopie ist, wieso werden immer alle Fotos in so einer komischen Perspektive gemacht, wieso werden immer Proportionen gefälscht und wieso wird es nie von der Seite und vom Hinten verglichen?

Weil es dann gar nicht ähnlich aussieht.

es gibt bei einem Handy mehr als nur die Vorderseite...

...und ich verstehe es nicht wie jemand tatsächlich behaupten kann dass Apple nun jede Firma verklagen kann die sich des "Rechtecks mit runden Ecken" bedient...

Die Barrenhandys waren auch alle ähnlich, ebenso die Slider oder Klapphandys... trotzdem gabs keine Klagen

Es reicht doch das Smartphone einfach mal zur Seite zu drehen, und man sieht genug Unterschiede. Apples iPhone ist ein kantiges Klötzchen, alle anderen runden die seitlichen Kanten ebenfalls ab.

Mir scheint es als hat Apple alle bisherigen Prozesse genutzt um auszutesten was möglich ist... und nun will Apple endgültig das Rechteck für sich beanspruchen....

Posting 1 bis 25 von 132
1 2 3 4

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.