Adobe gibt Font unter Open Source Lizenz frei

4. August 2012, 11:53
22 Postings

Source Sans Pro steht zum Download bereit

Unter der SIL Open Font License ist nun auch die Fontfamilie Source Sans Pro von Adobe freigegeben worden. Einem Bericht von Heise zufolge ist dies die erste Schrift, die unter dieser Lizenz vom Unternehmen Adobe zur Verfügung gestellt wird. Der Font steht als Google Web Font oder als OpenType, TrueType und Quelltext zum Download bereit.

Serifenlos

Die Lizenz erlaubt unter Namensnennung eine Veränderung und Weitergabe der Schrift. Sechs verschiedene Varianten gibt es von Source Sans Pro. Ähnliche Zeichen, wie sie in serifenlosen Schriften häufig vorkommen, sind dabei besonders gut unterscheidbar.

Nicht vollständig

Zwar gibt es auch chinesische Zeichen und Navajo, ein vollständiger Unicode-Satz ist allerdings nicht verfügbar, soll aber noch mit griechischen und kyrillischen Schriftzeichen erweitert werden. (red, derStandard.at, 4.8.2012)

  • Source Sans Pro gibt es in mehreren Varianten. Hier die Version "Extralight"
    screenshot: derstandard.at

    Source Sans Pro gibt es in mehreren Varianten. Hier die Version "Extralight"

Share if you care.