Niederlande starten Kamera-Kontrolle an der Grenze

31. Juli 2012, 19:08
3 Postings

Soll Drogen- und Menschenschmuggel sowie illegale Einwanderung eindämmen

Hannover - Bei der Einreise in die Niederlande werden Autofahrer an großen Grenzübergängen von diesem Mittwoch an automatisch fotografiert. Die an der belgischen und der deutschen Grenze installierten Kameras sollen bei der Bekämpfung von Drogen- und Menschenschmuggel sowie der illegalen Einwanderung helfen.

Die niederländische Regierung habe das deutsche Bundesland Niedersachsen über den Start der Überwachung infomiert, teilte das Landes-Innenministerium in Hannover am Dienstag mit. Das System ist unter anderem an der Strecke von Leer nach Groningen und von Meppen nach Hoogeveen installiert. (APA, 31.7.2012)

Share if you care.