Abhöraffäre: Nächster "Sun"-Journalist festgenommen

31. Juli 2012, 17:28
posten

Boulevard-Blatt "News of the World" wurde vor einem Jahr eingestellt

London - In der Affäre um das Abhören von Handys für schlagzeilenträchtige Berichte des Murdoch-Medienimperiums hat die britische Polizei einen weiteren Journalisten des Boulevard-Blatts "The Sun" festgenommen. Wie die Polizei und Rupert Murdochs Unternehmen News International am Dienstag mitteilten, wurde der 37-jährige Journalist festgenommen, als er zu einem Polizeiverhör erschien.

Innerhalb weniger Tage wurden damit drei Mitarbeiter der "Sun" festgenommen. Im Zuge der gesamten Affäre, für die drei verschiedene Ermittlungskommissionen eingerichtet wurden, sind es inzwischen 74 Festnahmen.

Das Boulevard-Blatt "News of the World" wurde im Juli 2011 wegen des Abhörskandals eingestellt. Damals empörte sich die britische Öffentlichkeit darüber, dass für dessen Sensations-Berichterstattung hunderte Handy-Mailboxen abgehört worden waren, darunter die Mailbox eines entführten und später ermordeten Mädchens. (APA, 31.7.2012)

Share if you care.