Saftige Strafe für Ariel Ortega

28. Juni 2003, 23:31
8 Postings

FIFA verdonnerte den Argentinier wegen Vertragsbruchs zu 9,5 Millionen Euro Strafe und einer Sperre bis Ende des Jahres

Paris - Eine saftige Strafe der FIFA hat der argentinische Fußball-Teamspieler Ariel Ortega am Donnerstag ausgefasst. Der 29-Jährige muss wegen Vertragsbruchs 9,5 Millionen Euro an den türkischen Verein Fenerbahce Istanbul zahlen und wurde zudem vom Weltverband bis 30. Dezember dieses Jahres gesperrt. Der Offensiv-Spieler hatte im Vorjahr beim nunmehrigen Daum-Klub Fenerbahce einen Vertrag bis 2006 unterschrieben, den Bosporus aber im vergangenen Februar ohne Angabe von Gründen verlassen. (APA/AFP)
  • Bild nicht mehr verfügbar

    Er kam, sah und verschwand wieder.

Share if you care.