Freitag: Viel Glück, meine Tochter

26. Juni 2003, 20:15
posten

22.20 bis 23.15 | Arte | DOKUMENTATION

Im Stil einer Chronik beobachtet der französische Dokumentarfilm fünf eng miteinander befreundete 16- bis 18-jährige Mädchen aus dem 20. Pariser Arrondissement. Die Mädchen kennen sich seit der Grundschule, wohnen im gleichen Viertel und gehen am Gymnasium in die gleiche Klasse. Ihre Wünsche und Vorstellungen vom Leben werden weder die Familien noch das Schulsystem verwirklichen können.
Share if you care.