Romneys Tour de Patzer

Ansichtssache31. Juli 2012, 15:45
56 Postings

Der Republikaner wollte sich bei seiner Transatlantik-Reise außenpolitisches Format verleihen - Gelungen ist ihm das nicht so ganz

Bild 1 von 4

Mitt Romney, seines Zeichens Cheforganisator der Olympischen Winterspiele 2002 im Mormonenvatikan Salt Lake City, rief mit seinem als Kritik getarnten Lob für die Olympia-Planung der Londoner ein sanftes Zittern an der ansonsten so steifen britischen Oberlippe hervor. "Natürlich ist es einfacher, die Spiele am Ende der Welt abzuhalten", kommentierte der britische Premier David Cameron kühl.

weiter ›
Share if you care.