Romneys Tour de Patzer

Ansichtssache
Bild 1 von 4
foto: ap/sohn

Mitt Romney, seines Zeichens Cheforganisator der Olympischen Winterspiele 2002 im Mormonenvatikan Salt Lake City, rief mit seinem als Kritik getarnten Lob für die Olympia-Planung der Londoner ein sanftes Zittern an der ansonsten so steifen britischen Oberlippe hervor. "Natürlich ist es einfacher, die Spiele am Ende der Welt abzuhalten", kommentierte der britische Premier David Cameron kühl.

weiter ›
Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.