Mayers Yahoo-Strategie orientiert sich an Google

31. Juli 2012, 10:41
12 Postings

Die neue Yahoo-Chefin strukturiert Firma um und nimmt sich ihren vorigen Arbeitgeber als Vorbild

Marissa Mayer ist noch nicht lange auf ihrem Posten als Yahoo-Chefin, führt aber dennoch neue Gepflogenheiten ein. So soll sie laut Heise bereits kostenlose Verpflegung für die Mitarbeiter angeordnet haben. Dies sei bei Google üblich und seit Jahren Standard. Bei Yahoo gab es bis jetzt nur freie Getränke und Kaffee.

"Coole" Arbeitsplätze

Auch die Umgestaltung von Arbeitsplätzen habe Mayer angeordnet. So sollen die Büros etwas "cooler" werden und das Teambuilding fördern. Wöchentliche Vollversammlungen, eine neue Strategie und die Verbesserung von bestehenden Yahoo-Produkten stehen ebenfalls an der Tagesordnung. (red, derStandard.at, 31.7.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Mayer will nicht nur coole Arbeitsplätze schaffen, sondern bestehende Produkte verbessern

Share if you care.