TV-Programm für Dienstag, 31. Juli

30. Juli 2012, 17:00
posten

Konkret: Lärmhölle statt Vogelgezwitscher | Art Clash: Eine Nacht im Museum mit Ulrich Matthes und Anne Will | Universum: Tierische Genies | Konrad Adenauer - Stunden der Entscheidung | Zurück in die Zukunft II | Report Spezial: Kärnten - Ein Geständnis sprengt ein System | Der Salon am Dienstag | Die Axt | Frauenzimmer - Lust kennt kein Alter | Kreuz & quer: Nur so wie die anderen - Transsexuell in Teheran | Der Mann mit dem goldenen Arm | Indien 2025 ... Der erwachende Riese | Sicko

18.30 MAGAZIN
Konkret: Lärmhölle statt Vogelgezwitscher
Eine als "ruhige Innenhoflage" inserierte Wohnung wird zum Gegenteil, als das Nachbarhaus umgebaut wird. Nadja Shah, Bundesgeschäftsführerin der Mietervereinigung, spricht im Studio über mögliche Mietzinsminderung bei Baulärm. Bis 18.51, ORF 2

19.30 DOKUMENTATION
Art Clash: Eine Nacht im Museum mit Ulrich Matthes und Anne Will
Schauspieler und Talkmasterin untersuchen eine Nacht lang die Fotoausstellung A Living Man Declared Dead and Other Chapters der New Yorkerin Taryn Simon. Bis 20.00, 3sat

20.15 DOKUMENTATION
Universum: Tierische Genies
Zweiter und letzter Teil der BBC-Dokumentation. Wieder geht es um die erstaunlichen kognitiven Fähigkeiten verschiedener Tiere. Bis 21.05, ORF 2

20.15 DOKUMENTATION
Konrad Adenauer - Stunden der Entscheidung
Der erste Bundeskanzler der BRD, als Staats- wie auch als Privatmann. Deutsche Erstausstrahlung. Bis 21.45, Arte

20.15 ZEITREISE
Zurück in die Zukunft II
(Back to the Future Part II, USA 1989, Robert Zemeckis) Im zweiten Teil der Trilogie muss Marty McFly die Fehler seines ersten Ausflugs in die Vergangenheit ausbügeln. Liebenswerter Zeitreisespaß mit Michael J. Fox und Christopher Lloyd. Das offene Ende stört auch nicht, denn Teil drei kommt im Anschluss. Bis 22.15, Puls 4

21.05 MAGAZIN
Report Spezial: Kärnten - Ein Geständnis sprengt ein System
Gabi Waldner über:
1) Birnbachers Bombe.
2) Wundermittel Geständnis.
3) Das System Haider.
4) Ungeklärte Falle in Kärnten. Bis 22.00, ORF 2

21.15 GESPRÄCH
Der Salon am Dienstag
Bei Andrea Eckert unterhalten sich Schauspielerin Dagmar Koller, Psychologe Andreas Kumpf, Selbstversorger Michael Hartl, Philosophin Rebekka Reinhard und Sängerin Gudrun Liemberger über Eigenliebe, Glück im Alter und wie Philosophie bei der Zufriedenheit helfen kann. Bis 22.00, Servus TV

22.00 SATIRE
Die Axt
(Le couperet, B/F/E 2005, Costa-Gavras) Zwei Jahre nach seiner Entlassung ist Chemiker Bruno Davert (José Garcia) immer noch arbeitslos. Seine einzige Chance auf einen Job sieht er darin, die Konkurrenz auszuschalten - im wahrsten Sinne des Wortes. Der Regisseur schafft die Gratwanderung zwischen Komik und harter Gesellschaftsanalyse, ohne zu sehr in eine Richtung abzugleiten. Bis 0.15, Servus TV


Foto: Servus TV

22.15 DOKUMENTATION
Frauenzimmer - Lust kennt kein Alter
Saara Aila Waasners Film erzählt die Geschichte zweier nicht mehr junger Sexarbeiterinnen in Berlin. Sie sprechen über ihr Leben, ihren Beruf und warum sie sich dafür entschieden haben. Bis 23.00, ZDF

22.30 MAGAZIN
Kreuz & quer: Nur so wie die anderen - Transsexuell in Teheran
Im Iran ist Homosexualität verboten, Geschlechtsumwandlung aber erlaubt. Deshalb nutzen viele Homosexuelle diese Möglichkeit. Filmemacherin Tanaz Eshaghian begleitete einige Menschen nach der Operation. Gesichter des Islam - Wissen und Fortschritt (23.25): War die islamische Welt im Mittelalter noch kulturell und wirtschaftlich führend, ist sie heute zurückgefallen. Dazu befragt werden führende muslimische Wissenschafter und Theologen. Bis 0.05, ORF 2


Früher war Negar ein Mann und ihre Beziehung verboten, jetzt darf sie ihren Freund heiraten. Foto: ORF/PBS International

23.15 KLASSIKER
Der Mann mit dem goldenen Arm
(The Man with the Golden Arm, USA 1955, Otto Preminger) Einer der wenigen Filme der Fünfziger, die die damaligen Tabuthemen Alkohol- und Drogenmissbrauch darstellen. Beeindruckend ist vor allem die schauspielerische Leistung von Frank Sinatra, die ihm eine Oscarnominierung einbrachte. An seiner Seite spielt Kim Novak. Bis 1.10, WDR

23.30 DOKUMENTATION
Indien 2025 ... Der erwachende Riese
Indien scheint eine glorreiche Zukunft vor sich zu haben: Wirtschaft und Industrie wachsen rasant, und auch politisch bekommt das Land mit der zweithöchsten Bevölkerung immer mehr Bedeutung. Gleichzeitig ist das Gefälle zwischen Reich und Arm enorm und das Kastensystem noch nicht überwunden. Ein Film von Mathilde Damoisel. Bis 0.45, Arte

2.40 DOKUMENTATION
Sicko
(USA 2007, Michael Moore) Der umstrittene Dokumentarfilmer untersucht das US-amerikanische Gesundheitssystem. Hohe Behandlungskosten und eine Zweiklassenmedizin lassen die USA vor allem im Vergleich mit westlichen Wohlfahrtsstaaten schlecht aussehen. Der Film erhielt eine Oscarnominierung. Bis 4.35, ARD (Barbara Wallner, DER STANDARD, 31.7.2012)


Foto: Senator
Share if you care.