tele.ring: "Inder Hood" sorgt für Ordnung im Wilden Westen

30. Juli 2012, 13:38
6 Postings

Agentur Blink präsentiert neuen Spot für tele.ring

Die neue tele.ring-Kampagne spielt im Wilden Westen und setzt damit nach Geschäftsführer Michael Braun auf den Überraschungseffekt: "Wer vermutet in einem Saloon schon einen indischen Gerechtigkeitskämpfer mit Pfeil und Bogen?".

Verantwortlich für Konzept und Umsetzung zeichnet die Werbeagentur Blink. Das Wild-West-Thema wird sich laut Aussendung durch die gesamte Kampagne ziehen, geplant sind neben TV-Spots auch Plakate, Aktionen am POS, im Internet und im Hörfunk. Die Kampagne startet österreichweit am 30. Juli 2012. (red, derStandard.at, 30.7.2012)

Credits
Agentur: BLINK Werbeagentur | Geschäfstsführer: Michael Braun | CD: Michael Heine | Text CD: Tobias Federsel | AD: David Maninger | Beratung: Andrea Starl, Doris Sobor

(red, derStandard.at, 30.7.2012)

  • Auf den neuen tele.ring-Plakaten sorgt der "Inder Hood" ab 30. Juli im "Wilden Westen" für Gerechtigkeit.
    foto: tele.ring

    Auf den neuen tele.ring-Plakaten sorgt der "Inder Hood" ab 30. Juli im "Wilden Westen" für Gerechtigkeit.

Share if you care.