Das Fest der schnaubenden Tiere

Ansichtssache
30. Juli 2012, 10:45

Das Event soll Regen auf die Felder und Glück in die Familien bringen: 53 Bauern aus ganz Indien nahmen am Wochenende mit ihren 128 Stieren am traditionellen Rennen in Canning, in der ostindischen Provinz West Bengal teil. Die Gewinner durften sich über nützliche Preise wie Fahrräder, Radios oder Messingkrüge freuen. Das Rennen, das bereits zum 21. Mal stattfand und jedes Mal Tausende Schaulustige anlockt, soll junge Menschen dazu animieren, sich in der Landwirtschaft zu engagieren. (Reuters/red, 30.7.2012)

Bild 1 von 7»
Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: reuters/rupak de chowdhuri
Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.