Anklage gegen Batman-Amokläufer wird verlesen

30. Juli 2012, 07:02
1 Posting

James Holmes soll zwölf Zuschauer erschossen haben

Washington - Gegen den mutmaßlichen Todesschützen von Colorado wird am Montag vor dem Bezirksgericht in Denver die Anklage verlesen. Die Polizei verdächtigt den 24-jährigen Ex-Studenten James Holmes, vor gut einer Woche während einer "Batman"-Vorführung in einem Kino zwölf Zuschauer erschossen und 58 weitere verletzt zu haben.

Er habe sich zuvor Waffen und Munition besorgt, was darauf schließen lasse, dass die Tat geplant gewesen sei. Bei diesem Gerichtstermin sind auf Betreiben der Anwälte des Angeklagen keine TV-Kameras zugelassen. Die Staatsanwaltschaft hatte bereits erklärt, sie prüfe, ob sie die Todesstrafe fordern werde. (APA, 30.7.2012)

Share if you care.