ÖBV-Team mit einem Sieg zum Abschluss

29. Juli 2012, 19:45
1 Posting

Österreichs Basketballer besiegen im letzten Spiel des Turniers in Oberwart Portugal mit 69:65

Oberwart - Österreichs Basketball-Herren haben das Vier-Nationen-Turnier in Oberwart mit einem Sieg beendet. In einem bis zur Schlusssirene spannenden Spiel gegen Portugal gab es am Sonntagabend einen 69:65-Erfolg. Erfolgreichster Werfer der Heimischen war Jason Detrick mit 21 Punkten. Zum Abschluss stand die Partie Israel - Deutschland (19.45 Uhr) auf dem Programm.

Der Erfolg gegen Portugal, am Vortag noch Bezwinger von Turnierfavorit Israel, sollte viel Selbstvertrauen für die EM-Qualifikation geben. Immerhin hatten die Westeuropäer auf dem Weg zur EM 2011 Ungarn ausgeschaltet, einen der kommenden Gegner der ÖBV-Auswahl auf dem Weg nach Slowenien 2013.

Die Österreicher zeigten gegen die Portugiesen unbedingten Siegeswillen, dominierten die Partie über weite Strecken und blieben auch cool, als sie im Schlussabschnitt die Führung zwischenzeitlich aus der Hand geben mussten. "Wir haben in jedem der bisherigen Testspiele einen Schritt vorwärts gemacht und heute über 40 Minuten konstant gespielt", lobte Teamchef Neno Asceric seine Burschen. (APA, 29.07.2012)

Ergebnisse Vier-Nationen-Turnier in Oberwart vom Sonntag:

Österreich - Portugal 69:65 (32:27).
Beste Scorer: Detrick 21, Koch, Lamesic, Schreiner je 10 bzw. Gomes 15

Share if you care.