Englands Verband klagt Terry

27. Juli 2012, 20:26
8 Postings

Chelsea-Kapitän muss sich erneut wegen Rassismusvorwürfen verantworten

London - Aufgrund eines unabhängigen Gutachtens hat der englische Fußball-Verband (FA) am Freitag nach fast neun Monaten Anklage gegen John Terry wegen Rassismusvorwürfen erhoben. Und dies, obwohl der 31-jährige Kapitän von Champions-League-Sieger Chelsea von einem ordentlichen Gericht freigesprochen worden war. Terry soll im Oktober 2011 Anton Ferdinand von den Queens Park Rangers wegen dessen Hautfarbe beleidigt haben. Der Innenverteidiger hat dies stets bestritten. (APA/Reuters, 27.7.2012)

Share if you care.