Capdevila kehrt heim

27. Juli 2012, 19:23
16 Postings

Weltmeister von Benfica zu Espanyol - Raffael von Hertha BSC zu Dynamo Kiew

Lissabon/Berlin - Der ehemalige spanische Fußball-Teamspieler Joan Capdevila kehrt in seine Heimat zurück. Der 34-jährige Linksverteidiger, der mit den Iberern 2008 in Wien die EM und 2010 die WM gewonnen hat, wechselte am Freitag von Benfica Lissabon zu Espanyol Barcelona. Capdevila kam in der vergangenen Saison für Benfica nur zwölfmal zum Einsatz. Bei Espanyol, wo der gebürtige Katalane 1998 seine Profikarriere begonnen hat, hofft er auf mehr Einsatzzeiten.

Benficas Stadtrivale Sporting Lissabon gab indes den chilenischen Internationalen Matias Fernandez an Fiorentina ab. Kolportierte vier Millionen Euro sollen die Italiener für den Spielmacher bezahlt haben.

Über einen Geldregen konnte sich auch Hertha BSC freuen. Mittelfeldspieler Raffael wechselte vom deutschen Bundesliga-Absteiger zu Dynamo Kiew. Gemäß Medienberichten soll der Verkauf des Brasilianers den Berlinern mehr als zehn Millionen Euro bringen. Das wäre ein Rekord in der Vereinsgeschichte. (APA, 27.7.2012)

Share if you care.