Ominöse Begegnung auf Russlands Straßen amüsiert YouTube-User

  • Passanten staunen nicht schlecht, was ihnen da am Gehsteig entgegen kommt.
    screenshot: red

    Passanten staunen nicht schlecht, was ihnen da am Gehsteig entgegen kommt.

Video mit tierischen Passanten in St. Petersburg zieht im Web seine Kreise

Während in Österreich der Fensterbär eine kleine Brise in die sommerliche Nachrichtenflaute bringt, treibt in Russland anderes Getier sein Unwesen. In einem von The Next Web entdeckten YouTube-Video hielt ein User eine besonders skurrile Szene im nächtlichen St. Petersburg fest.

YouTube-Video "Classic WTF"

Die Pointe sei hier natürlich nicht verraten. Haben Sie ähnlich skurrile Videos auf YouTube entdeckt? Posten Sie ihre Lieblings-Sommerlochfüller! (red, derStandard.at, 29.7.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 26
1 2

Folgendes ist nicht für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren geeignet:

http://www.youtube.com/watch?v=qVE60zwXx1k

so menschlich :-)

Na ja, ich weiß nicht ... nach ein paar ominösen Videos fang ich immer an mir Bob Ross auf Youtube anzusehen. :D
Immer, wenn er bei einem eh schon perfekten Bild mit seiner Spachtel daherkommt und noch was dran macht denk ich mir "oh nein! was tut er da?" aber plötzlich ist es noch viel genialer als zuvor.

Hoffentlich ändern sich die Verhältnisse in Russlands Städten mit der Zeit und man wird, wenn man einen Radfahrer sieht, nicht mehr von einer "skurrilen" oder "ominösen" Begegnung berichten...

als ich letztes mal in st. petersburg war begegneten mir im zentrum zwei weibliche teenager auf einem pferd die alkohol tranken und so ausschauten als haetten sie schon einigen konsumiert. vlt wars ja diesmal doch zuviel.

Beauty! Beaaauuutyyyy!

du meinst: "fuuuuury!" ?

Zum Namen:

Ovid? ;)

Müsste nur noch der "Fensterbär" von oben aus einem Fenster springen und das Pferd erlegen...

Ich warte schon gespannt auf den bericht

In der zeitschrift "horse & hound".

Das Interview von William Thacker geführt.

red, derstandard.at sucht?
poster, derstandard.at liefert!

http://www.youtube.com/watch?v=oHg5SJYRHA0

das kann man nur so beantworten

http://bit.ly/IeWSIZ

Kennt man bei "red, derStandard.at" die Bedeutung von "ominös"?

Falls ja, bitte ich um Aufklärung, worin sich das "Ominöse" in diesem Video begründe...

so what?

ein Fußgänger wie jeder andere auch!

hufgeher, bitteschön.

Hufgaloppler, bitteschön.

suspekt find ich nur, dass der filmer so ruhig bleibt und nicht mal versucht, dem phänomen hinterher zu filmen. also entweder war der auf einem stativ oder er war nicht so überrascht, wie man in einem solchen moment eigentlich sein sollte...

Ja, man fragt sich, was der Filmer überhaupt ursprünglich filmen wollte. Die "tolle" Straßenansicht? Den Radfahrer? Die Gruppe?

Sicher gestellt, aber trotzdem witzig.

embedding disabled...*facepalm*

Posting 1 bis 25 von 26
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.