Inspektor Gadget: Wassermusik

Ansichtssache |
foto: hersteller
Bild 1 von 3

Laptop spazieren fahren
Bis Roboter uns im Alltag begleiten und dort manche Last abnehmen, wird es noch dauern. An die Vorstellung eines eigenen Blechdieners kann man sich mit Oculus schon einmal gewöhnen. In diese Konstruktion wird der eigene Laptop montiert, der zum Gehirn dieses rollenden Maschinenwesens wird: Mit der entsprechenden Software lässt sich das Gefährt über Smartphone oder Computer steuern. So zu neuem Leben erweckt, wird der Laptop herumkutschiert - und durch seine Webcam zum elektronischen Wachmann. www.xaxxon.com

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.