Auf Twitter und Facebook sind Olympische Spiele schon entschieden

27. Juli 2012, 10:06
posten

Zu Spitzenzeiten werden mehr als 20.000 Tweets pro Sekunde erwartet

Noch bevor die Olympischen Spiele 2012 am 27. Juli in London eröffnet werden, steht ein Sieger schon fest: LeBron James. Der US-Basketballer ist mit 17,4 Millionen der Olympionike mit den meisten Followern auf Twitter und Facebook. Es sind die ersten Sommerspiele, die dank Social Media und Live-Streams im großen Stil auch im Netz stattfinden werden.

20.000 Tweets pro Sekunde

Zu Spitzenzeiten werden mehr als 20.000 Tweets pro Sekunde erwartet. Facebook hat eine eigene Übersichtsseite angelegt, um seinen Nutzern die Suche nach Sportlern und Teamseiten zu erleichtern. Auf der Plattform hub.olympic.org hat der IOC alle offiziellen Twitter- und Facebook-Profile gesammelt. Wer hier ins Suchfeld Austria eintippt, kommt auf ein überschaubares Ergebnis: Team Austria, Nikolaus Resch und Markus Rogan. (kat, DER STANDARD, 27.7.2012) 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Dabei sein ist alles, heißt es für Olympioniken auch in sozialen Netzen. Die meisten Freunde hat Basketballer LeBron James.

     

Share if you care.