Einheitswerte: Nur ein Kursgewinner

26. Juli 2012, 16:02
posten

Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Donnerstag einem Kursgewinner drei -verlierer und drei unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren BKS Bank Vorzüge mit 1.000 Aktien (Einfachzählung).

Der einzige Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction war Linz Textil mit plus 1,78 Prozent auf 508,90 Euro (fünf Aktien).

Die drei Verlierer waren Heid mit minus 8,57 Prozent auf 1,60 Euro (80 Aktien), Bank für Tirol und Vorarlberg Stämme mit minus 1,23 Prozent auf 16,00 Euro (300 Aktien) und Oberbank Stämme mit minus 0,10 Prozent auf 47,65 Euro (145 Aktien).

Im mid market zogen Sanochemia um 5,76 Prozent auf 1,470 Euro (1.540 Stück) an. Head fielen hingegen um moderate 0,08 Prozent auf 1,18 Euro (17.800 Stück). (APA, 26.7.2012)

Share if you care.