Rogans Aussichten und der Hut der Queen

25. Juli 2012, 18:42
posten

Wettanbieter räumen Wildwasserkanutin Corinna Kuhnle Österreichs größte Goldchance ein

London - Auch anlässlich der Olympischen Spiele kann bei britischen Anbietern auf nahezu alles gewettet werden. Allerdings wurde der sportspezifische Markt zwei Tage vor der Eröffnung noch von Wetten auf Fußballspiele, Pferde- oder Hunderennen dominiert. "Wir haben heute nur eine einzige Olympia-Wette angenommen", lautete die Auskunft bei einer Ladbrokes-Filiale in der Great Tower Street. "Wir hoffen, dass das Ganze in den nächsten Tagen noch in Schwung kommt."

So oder so werden vor Ort Wetten auf Österreicher eine verhältnismäßig geringe Rolle spielen. Immerhin, die Quoten sind aufschlussreich. Ladbrokes hält die Goldmedaille für Judoka Ludwig Paischer in der Klasse bis 60 Kilogramm für ebenso wahrscheinlich wie einen schwarzen Hut auf Kate Middletons Haupt während der Eröffnungsfeier - beides, der Triumph des Salzburgers am Samstag wie die ungewöhnliche Wahl der Duchess of Cambridge tags zuvor, wäre den 21-fachen Einsatz wert.

Als Österreichs größte Goldhoffnung schätzt Ladbrokes Weltmeisterin Corinna Kuhnle im Wildwasserslalom ein. Setzt sich die Niederösterreicherin am 2. August tatsächlich durch, gibt es vom weltweit größten Wettanbieter den 3,75-fachen Einsatz. Österreichs Anbieter bwin wäre mit 3,60 nicht ganz so großzügig. Im Flachwasserpaddeln verspricht der Goldtipp Yvonne Schuring / Viktoria Schwarz bei bwin das Vierfache des Einsatzes.

Neben dem Gewinn des Medaillenspiegels, den für die Bookies wie vor vier Jahren in Peking (mit leichten Vorteilen) die USA und China untereinander ausmachen werden, ist traditionell der 100-m-Lauf der Herren die umsatzstärkste Wette. Es wird ein Duell zwischen Usain Bolt und seinem jamaikanischen Landsmann und Weltmeister Yohan Blake erwartet. Bolt zahlt bei Ladbrokes trotz angeblicher Verletzungssorgen nur das 1,83-Fache, Blake das 2,50-Fache des Einsatzes.

Großes Geld wäre mit einem Olympiasieger Markus Rogan zu machen. Schlägt der Wiener über 200 m Lagen die beiden US-Superstars Michael Phelps und Ryan Lochte und holt Gold, bezahlt Ladbrokes für zehn Euro Einsatz 1010, bwin dagegen nur 310 Euro. William Hill bewertet die Chance, dass Rogan Gold holt, mit 34,0 ebenso hoch wie Ladbrokes die Chance, dass die Queen bei der Eröffnungsfeier einen Hut in den Farben des Union Jack trägt. Dafür kann man beim heimischen Anbieter auch auf einen bloßen Medaillengewinn Rogans setzen. Bronze, wohl das höchste der Gefühle, würde den 4,75-fachen Einsatz bringen. (APA, red, DER STANDARD, 26.7.2012)

Share if you care.