Karl Markovics präsentiert "Österreichischen Filmsommer" auf ORF III

25. Juli 2012, 14:07
3 Postings

Streifzug durch das heimische Filmschaffen vom 26. Juli bis 7. September

Wien - 21 österreichische "Kinokostbarkeiten" will der Schauspieler und Regisseur Karl Markovics dem österreichischen Publikum noch einmal ans Herz legen: Im "Österreichischen Filmsommer" präsentiert Markovics auf ORF III von Donnerstag, 26. Juli, bis Freitag, 7. September, jede Woche drei ausgewählte Filme, darunter etwa Axel Cortis "Eine blassblaue Frauenschrift" oder Ulrich Seidls "Import Export".

Den Anfang machen Donnerstag um 20.15 Uhr Tobias Moretti, Martina Gedeck und Moritz Bleibtreu in "Jud Süß - Film ohne Gewissen", gefolgt von Michael Hanekes vielbeachtetem Film "Die Klavierspielerin" mit Isabelle Huppert und Annie Girardot. (APA, 25.7.2012)

Share if you care.