Ben Stiller und Jonah Hill planen Hawaii-Komödie

25. Juli 2012, 13:38
4 Postings

Sam Worthington dreht mit Arnold Schwarzenegger - Kevin Costner wird zum Leichtathletik-Trainer

Los Angeles - US-Komiker Ben Stiller ("Tropic Thunder") und Jonah Hill ("21 Jump Street") könnten bald wieder gemeinsam vor der Kamera stehen. Nach Angaben des US-Branchenblattes "Hollywood Reporter" sollen die beiden gemeinsam mit Regisseur Shawn Levy ("Real Steel") die Umsetzung einer Hawaii-Komödie mit dem Titel "Aloha" planen.

Stiller und Hill hatten in diesem Jahr bereits den Science-Fiction-Film "The Watch - Nachbarn der 3. Art" gemeinsam gedreht. Der deutschsprachige Kinostart der Alien-Komödie ist für Anfang September geplant. Drehbuchautor Nicholas Stoller, der mit Hill an "Get Him to the Greek - Männertrip" gearbeitet hat, soll das Trio verstärken.

Sam Worthington dreht mit Arnold Schwarzenegger 

In "Terminator: Die Erlösung" hat Sam Worthington bereits mitgespielt, nun soll er bald mit dem Original-"Terminator" Arnold Schwarzenegger persönlich vor der Kamera stehen. Laut "Variety" wird der australische Schauspieler in David Ayers Action-Thriller "Ten" mitwirken.

Die Geschichte folgt einer Spezialeinheit, die ein gefährliches Drogenkartell ausraubt und glaubt, mit den gestohlenen Millionen davon zu kommen - bis Teammitglieder nach und nach ausgeschaltet werden. Worthington wurde durch seine Hauptrolle in James Camerons Erfolgsstreifen "Avatar" bekannt und war in "Kampf der Titanen" und der Fortsetzung "Zorn der Titanen" zu sehen.

Ameen verstärkt Neeson und Cusack in "The Butler"

Der britische Schauspieler Aml Ameen ("Red Tails") wird an der Seite von Liam Neeson ("The Dark Knight Rises") und John Cusack ("Weil es Dich gibt ") in "The Butler" vor der Kamera stehen. Wie das US-Branchenblatt "Variety" berichtet, soll Ameen die junge Version des Titelhelden (Forrest Whitaker) verkörpern.

"The Butler" basiert auf der Geschichte von Eugene Allen, einem früheren Angestellten im Weißen Haus, der für acht Präsidentenfamilien gearbeitet hat. Ameen wird den armen, hungernden Jungen spielen, der aus dem tiefsten Süden des Landes flüchtet und von einem Hotelmanager aufgenommen und ausgebildet wird.

Stars wie Oprah Winfrey, Alan Rickman, Jane Fonda und Robin Williams sind bereits für das Drama von Regisseur Lee Daniels ("Precious - Das Leben ist kostbar") verpflichtet. James Marsden ("30 Rock") kam vor kurzem als John F. Kennedy zum Staraufgebot hinzu. Die Dreharbeiten sollen Ende August in New Orleans beginnen.

Kevin Costner als Leichtathletik-Trainer

US-Schauspieler Kevin Costner geht unter die Leichtathletik-Trainer: Sein neues Projekt soll laut dem "Hollywood Reporter" Disneys Sportdrama "McFarland" sein. Nach wahren Begebenheiten erzählt der Film die Geschichte eines Trainers in einer hauptsächlich von Latinos besiedelten Kleinstadt, der aus einer mittelmäßigen High-School-Mannschaft ein Gewinnerteam macht.

Costner war im Kino zuletzt in "Company Men" zu sehen. Als Produzenten von "McFarland" wurden Mark Ciardi und Gordon Gray engagiert, die bereits "Unbesiegbar - Der Traum seines Lebens" und "Secretariat - Ein Pferd wird zur Legende" gedreht haben. (APA, 25.7.2012)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ben Stiller und Jonah Hill könnten nach "The Watch" bald wieder gemeinsam vor der Kamera stehen.

Share if you care.