Disziplinar-Maßnahme gegen Modric

24. Juli 2012, 22:13
59 Postings

Abflug der Spurs in die USA um zwei Tage verpasst

London - Weil er eine Testspielreise in die USA boykottiert, ist Spielmacher Luka Modric von seinem Premiere-League-Club Tottenham Hotspur zu einer Geldstrafe verdonnert worden. Trainer Andre Villas-Boas bestätigte diese Disziplinar-Maßnahme gegen den 26-jährigen kroatischen Fußball-Nationalspieler am Dienstag vor einem Testspiel bei Los Angeles Galaxy.

Modric, der noch vier Jahre einen Vertrag bei den Nordlondonern hat, soll mit einem Wechsel zum spanischen Meister Real Madrid liebäugeln. Seine Mannschaft war bereits am Samstag in die USA abgeflogen - Modric kam aber erst am Montag in London an, um in die Saisonvorbereitung einzusteigen. (APA, 24.7.2012)

Share if you care.