Videoabrufe stiegen bei UPC um 30 Prozent

24. Juli 2012, 16:59
8 Postings

UPC meldet 1,7 Millionen Abrufe

Wien - Jederzeit abspielbare Videos kommen immer mehr in Mode: UPC meldet 1,7 Millionen Abrufe, das ist eine Steigerung von 30 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2011. Digitalkunden steht der Dienst auf spezielle Angebote uneingeschränkt zur Verfügung. (red, DER STANDARD, 25.7.2012)

Share if you care.