"Nike+ Kinect Training" macht Xbox-Spieler fit

24. Juli 2012, 16:07
3 Postings

Virtuelle Trainer sorgen sich um die Beweglichkeit und Fitness

Mit "Nike+ Kinect Training" weitet der US-Sportartikelriese sein Angebot auf die Spielkonsole Xbox 360 aus. Das Trainingsprogramm für daheim soll ein persönliches, auf die Bedürfnisse und Zielvorgaben des Benutzers abgestimmtes Trainingserlebnis ermöglichen und wird ab dem 2. November erhältlich sein.

Bewegt

Dank der Bewegungssteuerung können die virtuellen Personal Trainer die Beweglichkeit des Körpers sowie die Körperkraft der Sportler analysieren, verbesserungswürdige Bewegungsabläufe identifizieren und auf dieser Grundlage einen individuellen Trainingsplan entwickeln. Durch Echtzeit-Feedback kann sichergestellt werden, dass Trainingsabläufe und Bewegungen korrekt ausgeführt werden. So stelle sich das Trainingsprogramm auf das Fitnesslevel des Spielers ein. (red, derStandard.at, 24.7.2012)

  • Artikelbild
    foto: nike
Share if you care.