Toto Wolff steigt bei Williams weiter auf

24. Juli 2012, 15:39
13 Postings

Wiener wird exekutives Vorstandsmitglied und arbeitet noch enger mit Teamchef Williams zusammen

Grove - Der Österreicher Christian "Toto" Wolff hat den nächsten Aufstieg im englischen Formel-1-Team Williams vollzogen. Der 40-jährige Investor und Team-Teilhaber ist zum exekutiven Vorstandsmitglied aufgestiegen und wird als solches noch enger mit Teamchef Sir Frank Williams zusammenarbeiten. Das gab das in Grove ansässige Team am Dienstag bekannt.

Der querschnittgelähmte Frank Williams (70) hatte sich vergangenen März aus dem Vorstand zurückgezogen um sich nur noch auf seine Aufgaben als Teamchef zu konzentrieren. "Totos neue Rolle ist auf die Zukunft ausgerichtet und soll eine erfolgreiche Unternehmensführung sicherstellen", erklärte Williams.

Für Wolff war die Beförderung zum vollwertigen Vorstandsmitglied vor allem eine große Ehre. "Ich bin seit 2009 Teilhaber und freue mich darauf, meine Verantwortung auf ein neues Niveau zu bringen. Zusammen werden wir unermüdlich daran arbeiten, die Williams-Gruppe und das Team so erfolgreich wie möglich zu machen", sagte der mit der DTM-Pilotin und Williams-Entwicklungsfahrerin Susie Wolff verheiratete Wiener. Williams ist heuer beim Rennen in Barcelona mit dem Venezolaner Pastor Maldonado der erste Grand-Prix-Sieg seit 2004 gelungen. (APA; 24.7.2012)

Share if you care.