Microcontroller-Board "Arduino Leonardo" erhältlich

Micro-USB-Anschluss inklusive

Heise zufolge ist das neueste Modell des Mikrocontroller-Boards "Arduino Leonardo" erhältlich. Das Board basiert laut offizieller Website auf einem ATmega23u4 Microcontroller, hat 20 Ein- und Ausgänge und einen 16 Megahertz Quarzoszillator. Von den 32 Kilobyte Flash werden vier für den Bootloader verwendet. Zusätzlich gibt es einen Micro-USB-Anschluss.

Kosten: 20 Euro

Durch die USB-Integration kann der Leonardo nicht nur mit Strom versorgt werden, sondern auch vorgeben zum Beispiel eine Maus oder Tastatur zu sein. Die Kosten werden sich auf 20 Euro belaufen, das Board ist mit und ohne Header verfügbar. (red, derStandard.at, 24.7.2012)

  • Artikelbild
    screenshot: derstandard.at
Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.