Flüchtiger Mafia-Boss in Italien gefasst

23. Juli 2012, 18:01
posten

Der 58-Jährige wurde in der Stadt Catanzaro festgenommen

FRom - Der italienischen Polizei ist ein Schlag gegen die kalabrische 'Ndrangheta gelungen. Die Sicherheitskräfte konnten am Montag den Mafia-Boss Domenico Arena fassen. Der 58-Jährige wurde in der Stadt Catanzaro in einer Luxuswohnung festgenommen. Arena war 2011 wegen Mafia-Zugehörigkeit zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Er zählte zu den letzten fünf flüchtigen Bosse des Clans. Die 'Ndrangheta gilt als die reichste Mafia-Organisation in Italien. (dpa, DER STANDARD, 24.7.2012)

Share if you care.