Kreuzworträtsel Nr. 7138

Die gesuchten Wörter dieses Buchstabenrätsels werden waagrecht und senkrecht in benachbarte Kästchen eingetragen

Waagrecht:

1 Erbaulich: machst du damit einen Stich, erd es dich ...
4 ... dass er sich aufhäuft, bevor ich mich in den Bus hau
9 Stadt Gschichteln zu drucken, erzählt man jetzt so Legends
10 Damit eine Unter-Stellung vormundgerecht zu formulieren, ist Aufsichtssache
11 Bitte gleich, später gilts nicht
12 Mit null wirds gegenstandslos - ist das kornekt?
13 Pünktlich(?) damit beginnt die Aufholjagd
18 Bevor wir die Oper mal besuchen, gibts dort Pizza siciliana
20 Wo steht der Favorit zur Stunde bei der Gnädigen?
21 Wegen der Faden Liebesgeschichte kriegt der Held Minospunkte?
22 Ich empfeehle, die Gemeinde-Abgeordneten zu kontaktieren
23 Pennetrante Frage: Was bringen denn Spaghettiträger? (Mz)
24 Eine Lochkarte von ihr mit dem Schottenstift zu beschreiben, wäre Ungeheuer-lich

Senkrecht:

1 Gegen Seebärenhunger helfen sein Matrosenkohl und ein gutes DesSeert
2 Pardon, ihre Leistung gilt vom Ersuchen an (1-2 Wörter)
3 In der Bauernstube hinterließ er beim Bier einen bitteren Nachgeschmack
5 Letztlich doch wahr: Über die Statuten der Vereinten Nationen bist du im Irrtum
6 Nur keine Eile: Sie hat in Ruhe mich versetzt, / weil sie sich aus Prinzip nicht -
7 Mit den Quittungen okkupiere ich das Zimmer
8 Eklat zum Einhaken? Über welche Zustände gibt es aufrege Diskussionen?
14 Die Musik eignet sich so gut für Fernseh-Mehrteiler?
15 So nenns, wie du willst, es hat ohnehin keinen Sinn
16 Bitte sich zu beeilen, wir brauchen die Schuufel
17 Zur Stütze trachte ich danach, alles in bester Unordnung zu halten
19 Bitte auf(!)schreiben: Schießerei für zwei, das gehört in den Distkübel
20 Die Schweizerwache soll ihre Robe abgeben

 

(c) phoenixen, phoenixen@derStandard.at

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.