Internet-Kuss soll mehr Pepp in Fernbeziehungen bringen

  • Artikelbild
    foto: kissenger

Wissenschaftler entwickelte Kussgerät mit Silikonlippen

Ein Internet-Kuss mit überdimensionalen künstlichen Lippen könnte Fernbeziehungen mehr Pepp verleihen: In Singapur hat ein Wissenschafter ein Kussgerät entwickelt, das die Lippenbewegungen via Internet überträgt. "Kissenger" vermittle ziemlich genau das Kussgefühl, sagte sein Erfinder Hooman Samani der Nachrichtenagentur AFP - der Professor für Robotertechnik an der Staatlichen Universität von Singapur hat sein Gerät nach eigenen Angaben wiederholt auch selbst getestet.

USB-Kabel

"Kissenger" besteht aus einem kleinen bunten Plastik-Kopf mit überdimensionalen rosafarbenen Lippen aus Silikonpolstern, der sich mit USB-Kabel an jeden Computer anschließen lässt. Werden die künstlichen Lippen geküsst, übertragen Sensoren Druck und Vibration mit Hilfe des Internets auf ein zweites Gerät. Sein Kuss-Botschafter werde die Kommunikation zwischen Menschen verbessern, ist Samani überzeugt. Auf dem Markt ist der Apparat allerdings noch nicht: Da Küssen etwas sehr Intimes sei, müssten noch einige "ethische" Aspekte geklärt werden, sagte Samani. (APA, 23.07. 2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 47
1 2

Gibts dana uch eine Stromschlagfunktion ?
USB soll ja bald bis 100W unterstützen !

Da war ich naiv der Annahme, dass noch niemand die Verbindung zu TBBT herrgestellt hat :)

eine der epischten big bang theory szenen ever:
http://www.youtube.com/watch?v=Dz8eOQjR8aQ

Grün für Howard Joel Wolowitz!

Das Neueste aus Silikon Vallley...

Alter Hut. Gibts schon Seit jahren sogar mit Zungenmodul

Jetzt braucht man nur mehr die Erwachsenen Version mit Schamlippen und männlichen Genitalien als Gegenstück.
Diese Vernetzen und die Bewegungsimpulse des jeweiligen Partners über Internet übertragen und mit Servomotoren spürbar machen :P

steht schon weiter unten von Amdamdesdissemallepress

http://www.welookdoyou.com/fufme/ind... shtml.html

endlich könnten Nerds so richtig...

...miteinander spielen ;-)

Na dann. Worauf warten wir. Auf zum Patent.
Wenn es dann jemand baut, verklagen und Millionen machen.

damit's oben bleibt:

ChristophB 23.7.2012, 10:50
Kennen wir schon ;)

http://www.youtube.com/watch?v=rxu_oRM3Djs

das könnte ja missbraucht werden hahaha

bin schon gespannt, bis die ersten mit dem dreck neben mir in der ubahn sitzen und sich damit abkeun...

Ja, nebeneinander ;)

Stanislav Lem

hat das alles bereits mit seinem "Sendling" vorhergesehen ... da kommen noch lustige Zeiten auf uns zu!

Sieht einer eine Bananenschale vor sich auf dem Gehsteig liegen und denkt sich: "Mist, jetzt hauts mich gleich hin".

erst lesen, dann nachdenken, dann schreiben!

Ich sitze gerade an der Entwicklung einer Internet-Migräne...

kann man damit auch oralsex machen?

Nur mit der ab 18 Version.

Und es wird eine viiiiiel ....

... größere Kugel her müssen ;)

Lügner! :-)

was jeder lesen wollte: Wissenschaftler entwickelte Gerät mit Silikonschamlippen

dazu muss das Gerät nur um 90° gedreht werden.

optional gibts haare zum aufkleben, verwendet werden dazu einfach zwei Schnurrbärte von der Männerkussmundvariante.

haare sind ja voll retro! ;-D

Posting 1 bis 25 von 47
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.