Historischer Kalender - 23. Juli

23. Juli 2012, 00:00
posten

1177 - Im Frieden von Venedig söhnen sich Kaiser Friedrich I. und Papst Alexander III. aus. 

1532 - Kaiser Karl V. und die protestantischen Stände gehen zur Abwehr der Türkengefahr den "Nürnberger Religionsfrieden" ein. Zum ersten Mal wird befristet eine gegenseitige Rechts- und Friedensgarantie für die konfessionellen Besitzstände vereinbart.

1632 - Der für die katholische Liga kämpfende kaiserliche General Gottfried Heinrich Graf zu Pappenheim nimmt im Dreißigjährigen Krieg Dortmund ein und verlegt sein Hauptquartier dorthin.

1757 - Im Siebenjährigen Krieg schießen die Österreicher die Stadt Zittau im Südosten von Sachsen in Schutt und Asche, nachdem die dort stationierten preußischen Truppen nicht kapitulieren wollten.

1792 - In Frankreich werden die den Eid auf die Verfassung verweigernden katholischen Priester - schätzungsweise rund 30.000 - zur Deportation verurteilt.

1832 - Der vietnamesische Kaiser Minh Mang macht christliche Missionare aus Europa und vietnamesische Konvertiten für Rebellionen verantwortlich und verbietet in einem Edikt die Verbreitung fremder Religionen.

1927 - In der Rolle des "Mustergatten" gelingt dem deutschen Schauspieler Heinz Rühmann der Durchbruch als geistreicher Komiker.

1947 - Elf Trittbrettfahrer des Personenzugs Hamburg-Hannover werden auf der Süder-Elbe-Brücke durch die offene Tür eines Gegenzuges von den Wagen gerissen und getötet.

1947 - Die Niederlande lehnen ein britisches Vermittlungsangebot im indonesischen Unabhängigkeitskrieg ab.

1952 - In Ägypten stürzt die Armee unter Führung von General Mohammed Naguib König Faruk, der zur Abdankung zugunsten seines wenige Monate alten Sohnes Fuad und zum sofortigen Verlassen des Landes gezwungen wird. (Abschaffung der Monarchie 1953).

1952 - Der Vertrag über die Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (Montanunion) tritt in Kraft.

1962 - 250 Millionen Menschen in Europa, Nordafrika und Amerika erleben den ersten transatlantischen Fernseh-Programmaustausch über den TV-Satelliten Telstar.

1962 - In Berlin unterliegt Gustav "Bubi" Scholz im ersten WM-Kampf auf deutschem Boden dem Boxweltmeister im Halbschwergewicht, Harold Johnson (USA), über 15 Runden knapp nach Punkten.

1962 - Die Genfer Laos-Konferenz endet nach 14 Monaten mit der Deklaration von 14 Teilnehmerstaaten über die Neutralität des Königreichs.

1967 - Im Schwarzenghetto von Detroit brechen Unruhen aus, die bis zum 30.7. von Fallschirmjägern und Nationalgarde niedergeschlagen werden: 40 Tote, 2.000 Verletzte, 5.000 Obdachlose.

1972 - Die Lila Milka Kuh der Firma Suchard wird "geboren". Sie ist die Schöpfung der Agentur Young & Rubicam, der Erfinder ist Herbert Leupin.

1987 - Auf dem Roten Platz in Moskau beginnen deportierte Krimtataren mit Demonstrationen. Sie verlangen, in ihre Heimat zurückkehren zu dürfen.

1987 - Das französische Meeresforschungsinstitut Ifremer beginnt mit einer Expedition zum Wrack der "Titanic".

1992 - Der tschechische Premier Václav Klaus und sein slowakischer Amtskollege Vladimír Meciar einigen sich auf eine geordnete Trennung der beiden Landesteile.

1992 - Abchasien erklärt sich von Georgien unabhängig. Sechs Staaten haben bisher die staatliche Souveränität des unter russischem Schutz stehenden Territoriums anerkannt.

1997 - Auf der griechischen Insel Rhodos sterben bei einem Verkehrsunfall fünf Urlauber aus Oberösterreich. Weitere fünf aus dem Raum Linz-Umgebung werden schwer verletzt, als ein überholenden Klein-Lkw den gemieteten Bus in eine Schlucht abdrängt.

2002 - Bei einem israelischen Luftangriff im Gaza-Streifen zur "gezielten Tötung" des Hamas-Funktionärs Salah Shehade kommen 16 Menschen, davon neun Kinder, ums Leben. Über hundert Personen werden verletzt.

2002 - 50 Jahre nach seinem Inkrafttreten endet der Montanunion- Vertrag über die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl

Geburtstage:

Philipp Otto Runge, dt. Maler (1777-1810)

Georg Jacoby, dt. Filmregisseur (1882-1964)

Haile Selassie I., Kaiser von Äthiopien (1892-1975)

Bruno Brehm, öst. Schriftsteller (1892-1974)

Stuart Cloette, südafrik. Schriftsteller (1897-1976)

Damiano Damiani, ital. Filmregisseur (1922- )

Wadim (Vadim) Sagladin, russ. Politiker (1927- )

Werner Kofler, öst. Schriftsteller (1947-2011)

Eriq La Salle, amer. Schauspieler, Regisseur, Produzent und Drehbuchautor (1962- )

Philip Seymour Hoffman, US-Schauspieler, Oscar für "Capote" 2006 (1967- )

Todestage:

Götz von Berlichingen, dt. Reichsritter (1480-1562)

Domenico Scarlatti, ital. Komponist (1685-1757)

Josef August Lux, öst. Dichter (1871-1947)

Alberto Santos-Dumont, bras. Luftfahrtpionier (1873-1932)

Carl Severing, dt. Politiker (1875-1952)

Fürst Giuseppe Tomasi di Lampedusa, Principe di Lampedusa, ital. Schriftst. (1896-1957)

Arletty (eigtl. Léonie Bathiat), frz. Filmschauspielerin (1898-1992)

George Tabori (György Tábori), brit. Dramatiker ung. Herk. (1914-2007)

(APA, 23.7.2012)

Share if you care.