Platz des Himmlischen Panzerführerscheins

22. Dezember 2005, 15:45
7 Postings

Ein Schild zeugt im Umland von Wien von Geschmack

Bin ich pingelig und übersensibel? Im nicht immer schönen Umland von Wien prangt eine Tafel über dem Eingang einer Fahrschule, nachempfunden gewohnten Schildern mit Straßennamen. "Platz des Himmlischen Führerscheins" steht darauf. Finde ich nicht besonders gelungen: Mich erinnert "Platz des Himmlischen..." doch zu sehr an 1989, als in Peking auf dem Platz des Himmlischen Friedens Studenten gegen das Regime protestierten, Bilder vom jungen Mann vor den Panzern um die Welt gingen. Der "Pekinger Frühling" der Demokratiebewegung währte nur sieben Wochen, bis sie im Wortsinne von der Armee blutig niedergewalzt wurde. (fid)
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.