Raymond Kvisvik verlässt Favoriten

26. Juni 2003, 13:10
3 Postings

Der Vertrag mit dem norwegischen Offensiv-Spieler wurde nach einem Jahr gelöst - Kvisvik kehrt zu Brann Bergen zurück

Wien - Österreichs Fußball-Meister FK Austria Memphis Magna gab am Donnerstag die Trennung von Raymond Kvisvik bekannt. Der Vertrag mit dem norwegischen Offensiv-Spieler wurde nach Vereinsangabe "einvernehmlich" aufgelöst.

Zurück zu Brann Bergen

Kvisvik, der im April 2002 unter der Ära von Ex-Sportdirektor Peter Svetits gemeinsam mit seinem Landsmann Thorstein Helstad verpflichtet worden war, kehrt in seine Heimat zu Brann Bergen zurück. Er hatte in Wien-Favoriten einen Dreijahreskontrakt mit Option auf eine weitere Saison. Brann Bergen kann dringend Verstärkung gebrauchen: Derzeit liegt die Mannschaft mit nur einem Sieg aus elf Spielen an 13. Stelle der norwegischen Meisterschaft (APA/red)

  • Raymond Kvisvik (mitte) hatte einige sehr lichte Momente bei der Austria, konnte sich aber nicht in die Stammelf spielen.

    Raymond Kvisvik (mitte) hatte einige sehr lichte Momente bei der Austria, konnte sich aber nicht in die Stammelf spielen.

Share if you care.