Syriens Chemiewaffen-Lager unter genauer Beobachtung

22. Juli 2012, 08:18
47 Postings

Regierung sehr besorgt

Washington - Die USA beobachten nach Angaben des US-Präsidialamtes sehr genau die syrischen Chemiewaffen-Lager. "Wir glauben, dass sich die syrischen Chemiewaffen-Lager weiterhin unter Kontrolle der syrischen Regierung befinden", teilte Regierungssprecher Tommy Vietor am Samstag mit. Angesichts der Eskalation der Gewalt und den zunehmenden Angriffen der Anhänger von Machthaber Bashar al-Assad auf die eigene Bevölkerung seien die USA sehr besorgt wegen dieser Waffen. Zusätzlich zu den eigenen Beobachtungen steht die US-Regierung laut Vietor auch in Kontakt mit den syrischen Nachbarstaaten und berät sich mit der internationalen Gemeinschaft.

Laut einem ranghohen Überläufer hat die syrische Militärführung Chemiewaffen aus den Lagern geholt und an andere Standorte verlegt. (APA/Reuters, 22.7.2012)

Share if you care.