Eine der ältesten Computeranimationen der Welt

"Universe Today" zeigt eine Pioniertat in Sachen CGI, die aus dem Jahr 1963 stammt

"Viele Bothaner erlitten den Tod, um uns diese Information zu bringen", zitiert Jason Major von "Universe Today" scherzhaft aus der "Rückkehr der Jedi-Ritter" in Bezug auf dieses Fundstück. Eine rudimentäre Ähnlichkeit mit dem noch recht simpel gestrickten Hologramm des Todessterns, das in der "Star Wars"-Trilogie gezeigt wurde, ist tatsächlich auszumachen.

Doch ist diese Computeranimation exakt 20 Jahre älter. Sie wurde 1963 in den Bell Laboratories in New Jersey erstellt und zeigt den Weg eines hypothetischen Satelliten um den Erdball. Hier ist das Video dazu - ein Blick zurück ins Kambrium der CGI:

--> Universe Today: "CGI Movie From 1963 Shows Satellite Orbit"

(red, derStandard.at, 21. 7. 2012)

Share if you care
6 Postings
Auch 1963...Sketchpad

von Ivan Sutherland

http://www.youtube.com/watch?v=mOZqRJzE8xg

erinnert an das gute alte Elite :)

http://www.youtube.com/watch?v=y3xHj0plhDU

auch wenn das Spiel aus 1984 ist ;)

Eine Animation (kommte vom lateinischen "animus") ist mehr als bewegte Graphik - hier noch dazu einfachster geometrischer Art ! (lat.

http://www.albertmartin.de/latein/?q=animus

ja, danke, Herr Lehrer

1963, schon vergessen? Da hats noch nichtmal Internet gegeben..

Ihr hättets aber auch gleich auf den Youtube Link verlinken können ...
http://youtu.be/RocLdMyUG-4

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.