Eine der ältesten Computeranimationen der Welt

"Universe Today" zeigt eine Pioniertat in Sachen CGI, die aus dem Jahr 1963 stammt

"Viele Bothaner erlitten den Tod, um uns diese Information zu bringen", zitiert Jason Major von "Universe Today" scherzhaft aus der "Rückkehr der Jedi-Ritter" in Bezug auf dieses Fundstück. Eine rudimentäre Ähnlichkeit mit dem noch recht simpel gestrickten Hologramm des Todessterns, das in der "Star Wars"-Trilogie gezeigt wurde, ist tatsächlich auszumachen.

Doch ist diese Computeranimation exakt 20 Jahre älter. Sie wurde 1963 in den Bell Laboratories in New Jersey erstellt und zeigt den Weg eines hypothetischen Satelliten um den Erdball. Hier ist das Video dazu - ein Blick zurück ins Kambrium der CGI:

--> Universe Today: "CGI Movie From 1963 Shows Satellite Orbit"

(red, derStandard.at, 21. 7. 2012)

Share if you care.