Der lebensgefährliche Sex der Zwergtintenfische

Euprymna tasmanicabei der Paarung (links das Männchen)

London - Kopulieren kann ganz schön anstrengend sein. Besonders kräfteraubend ist der Akt für den Zwergtintenfisch, wie australische Forscher in den "Biology Letters" berichten. Nach drei Stunden sind die Tiere dann für 30 Minuten völlig erschöpft - und leichte Beute für ihre Feinde. (tasch/DER STANDARD, 21. 7. 2012)

Share if you care