"Vienna International Photo Award" an Antonella Monzoni

20. Juli 2012, 17:13
posten

Ausstellung zu Jahresende

Wien  - Die Italienerin Antonella Monzoni ist beim heuer erstmals vergebenen Fotowettbewerb "VIPA - Vienna International Photo Awards 2012" für dokumentarische Fotografie mit dem mit 4.000 Euro dotierten ersten Preis ausgezeichnet worden.

Der zweite Preis (2.000 Euro) ging an die Französin Julie Glassberg, der dritte (1.000 Euro) an  Jacques Borgetto. Die Arbeiten der Preisträger sowie jene der zehn für die Shortlist nominierten Fotografen werden im November und Dezember im Wiener Schauraum 11/nullnull in Wien-Favoriten ausgestellt, hieß es in einer Aussendung.

Insgesamt haben Teilnehmer aus 64 Nationen am VIPA 2012 teilgenommen. Die Preise sollen künftig jährlich vergeben werden, Veranstalter sind der Geschäftsführer und Inhaber des KUNSTNETZWERKes, Gernot Schulz, und der in Paris lebende palästinensische Fotograf Raed Bawayah.  (APA, 20.7.2012)

Share if you care.