"Ehrenmord": 705 Frauen im Jahr 2011 getötet

20. Juli 2012, 16:37
22 Postings

Die Frauenorganisation Aurat berichtet von einem siebenprozentigen Anstieg - Die Dunkelziffer von Gewalt gegen Frauen sei hoch

Islamabad - Mindestens 705 Frauen sind nach einem Bericht im vergangenen Jahr in Pakistan durch sogenannte Ehrenmorde getötet worden. Im Vergleich zum Vorjahr seien die Todesfälle um rund sieben Prozent gestiegen, teilte die Frauenrechtsorganisation Aurat mit. In 89 Prozent der Fälle seien die beschuldigten Täter von Gerichten anschließend freigesprochen worden.

Ehrenmorde würden meist von Männern an Frauen in der eigenen Familie begangen. Grund sei oft der Vorwurf gegen die Frauen, unverheiratet eine Affäre ohne die Erlaubnis der Familie gehabt zu haben. Zudem gebe es nach Angaben von Aurat eine hohe Dunkelziffer von Gewalt gegen Frauen in Pakistan. (APA, 20.7.2012)

Link

Aurat

Share if you care.