Mila Kunis: "Ich mag nicht hungern"

20. Juli 2012, 12:23
11 Postings

"Ich sah aus wie Gollum aus 'Der Herr der Ringe'", sagt die US-Schauspielerin, die sich für "Black Swan" auf Ballerinamaße hungern musste

Schauspielerin Mila Kunis, die sich für den Ballettfilm "Black Swan" auf Ballerinamaße hungern musste, hat das Dünnsein gehasst. "Meine Freunde erschraken, wenn sie mich umarmten. Ich sah aus wie Gollum aus 'Der Herr der Ringe'", sagte die 28-Jährige in einem Interview des Magazins InStyle. "Ich mag nicht hungern und fühle mich wohl, wie ich bin", so Kunis.

Die US-Schauspielerin versucht zu ignorieren, was Blogger über ihre Figur äußerten. Sie sei als Frau selbstkritisch genug. "Wenn ich tatsächlich fett würde, ohne es zu merken, hoffe ich, dass mir das jemand aus meinem Freundeskreis dann sagt. Aber solange ich happy bin? Was soll's." (APA, 20.7.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Mila Kunis ist in Österreich ab 3. August in der Komödie "Ted" im Kino zu sehen.

Share if you care.