Ford Escape muss sofort stehen bleiben

Der Hersteller warnt eindringlich vor der Benutzung des Escapes: Autos vorerst nicht mehr benutzen, sondern abschleppen lassen

New York - Der US-Autohersteller Ford hat am Donnerstag dringend 11.000 Exemplare des Allradmodells Escape wegen Brandgefahr zurückgerufen. "Es ist extrem wichtig, dass die betroffenen Kunden diesen Aufruf nicht ignorieren und umgehend ihren Händler kontaktieren", erklärte der bei Ford für Automobilsicherheit zuständige stellvertretende Direktor Ray Nevis in einer Mitteilung. Demnach rät Ford dazu, die Autos vorläufig nicht mehr zu benutzen und von der Fachwerkstatt abschleppen zu lassen. Betroffen sind die Modelle Escape 2013 mit einem 1,6-Liter-Motor, die vor allem auf dem US-Markt verkauft wurden.

Wie der zweitgrößte US-Automobilhersteller erklärte, könnte durch ein Leck Benzin in den Motorraum gelangen und sich entzünden. Das entsprechende fehlerhafte Teil soll von der Werkstatt ausgetauscht werden. Nach Angaben von Ford sind bisher keine Personenschäden bekannt. Der relativ kompakte Jeep ist sehr populär in Fords Heimatmarkt, musste aber zuletzt Imageschäden durch Rückrufaktionen einstecken.

Die US-Behörde für Straßensicherheit (NHTSA) untersucht zudem derzeit mehrere Unfälle älterer Escape-Modelle, die möglicherweise auf Probleme mit dem Gaspedal zurückzuführen sind. Ford droht der Rückruf von über einer Million Fahrzeugen, die der Konzern zusammen mit der japanischen Tochter Mazda in den Jahren 2001 bis 2004 produzierte. (APA, 20.7.2012)

Share if you care
11 Postings
No escape.

Escape your Escape!

was hat jeep damit zu tun?

Es gibt Leute,

für die jedes Fahrzeug mit Allradantrieb ein "Jeep" ist, genauso wie für viele jede Höschenwindel eine "Pampers" ist, jedes Klebeband je nach Land ein "Tixo" oder "Tesa", jeder Spiegelschrank ein "Allibert", jedes Papiertaschentuch ein "Tempo" oder "Feh",.....

....jedes condom als

Scheint,

dass da ein paar Leute die Firma "Olla" Gummiwaren nicht kennen.

Apropos: Voriges Jh. gingen mal Herr un Frau Palmers zu Fuß Richtung Oper. Plötzlich meinte sie: "Ludwig, wir müssen sofort umkehren. Ich habe eine Laufmasche im Strumpt. Das darf nicht sein. Ich, die Frau vom Strumpfkönig mit einer Laufmasche." Darauf er: "Aber geh, nix da. Schau, da vorne geht der Herr Olla mit seinen 5 Kindern."

As always, should you or any of your I.M. Force be caught or killed, the Secretary will disavow any knowledge of your actions.

This tape will self-destruct in ten seconds.

Good luck

Ford Escape ...

Hervorragend geeignet als Fluchtauto, geeignet für jedes Gelände, und es vernichtet sich anschliessend selber: Ford Escape, der Name ist Programm!

There is no escape!

und deswegen ist der escape besser als seine mitbewerber :)

http://www.ford.com/suvs/esca... t-up/#/crv

fight club

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.