Getestet: Peugeot 3008 Hybrid4

Ansichtssache |
«Bild 10 von 10
foto: fischer

Link: Peugeot; Service: Peugeot Gebrauchtwagen auf derStandard.at/AutoMobil

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 88
1 2 3
Viel zu teuer!

Gutes Auto - aber sehr teuer, nicht leistbar für Normalverdiener. Ich versteh die Autoindustrie nicht. Wieso verkauft man ein derartiges Auto nicht um 25.000 € und dafür 100x so viel? Wenn ein Konzern endlich mal dieses "finanzielle Wagnis" eingehen würde, dem würde der Umwelt - Nobelpreis gebühren. Aber ja, der Autoindustrie mangelt es ja an Geld, trotz des Boomjahres im Vorjahr

Schau dir halt an Prius an.

Den bekommst du für unter 30.000.

leider ist der prius so häßlich, vor allem innen.
da ich beruflich stundenlang im auto verbringe möcht ich wenigstens eine gute optik und haptik haben, diese ist beim 3008 wesentlich geschmackvoller als beim japaner.

Mit oder ohne Lenkrad?

warum man so ein Auto nicht um 25.000

verkauft?

weil man dann mit jedem Stück einen Verlust einfahren würde :-)

wenigstens wird da kein richtiges auto, sondern eine franzosenquetschn getestet.

ansonsten muesste man sich ja aergern ueber dieses geschreibe.

Was wurde da getestet?

Die Alkoholverträglichkeit des Autotesters? Gedächtnisleistung tadellos, die Geschichte wurde perfekt wieder gegeben.
Die Mindestanforderung der Auto-Redaktion? 10 Bilder mit Text, passt.
Die Geduld der Leser? Ist egal, wir machen uns den Inhalt ohnehin selbst.

die selbe geschichte gibts auch

von citroen.
diesel hybrid macht mehr sinn. besser wär noch opel ampera/ volt mit diesel statt benzin range extender.
was sind die 173 kg? das zusatzgewicht was der hybrid samt accus wiegt? muss man halt auch immer mitschleppen kostet auch energie egal welche.

Leergewicht 173kg?????????

Bitte den Geschichten erzähler einen anderen Posten zuweisen. Auto-Tests soll er keine mehr schreiben... Danke

super "test"...

gibt`s für den hrn. völker keine andere arbeit? möglichst was ohne autos und ohne schreiben...

na toll...

kost fast nix des Truhele. Nur 37.000 €uronen.
Nix für mich !

schöne mittelkonsole, leider ist das auto drumherum nicht ganz so fesch ;=)

was soll das?

Ich bin Auto-interessiert, treibe mich aus dem Grund auf vielen KFZ-News-Seiten und in entsprechenden Foren herum.

Interessant finde ich jedoch hier im Standard, wie manche Themen von "nicht-Auto-Fans" gesehen werden.

Leider ist das Niveau der Beiträge als auch der Kommentare unterirdisch und somit weitgehend uninteressant.
Schade.

Anhand der Rotstriche können sie erkennen, dass nicht alle an Informationen interessiert sind.
Im Standard müssen sie damit leben das eher der Stammtisch regiert. Bei Wirtschaftsthemen leider noch viel mehr als im Automobilbereich.

Ich lese den Standard (und das Forum) eher zur Belustigung :-)

So wie des Auto ausschaut, is ma eh lieber, wenn ned allzuviel davon noch im Text steht ;D

Hat der Schreiberling die Leasingrate für den Ghostwriter nicht bezahlt?!

(C:

Schade um den Beitrag!

Ich finde, dass der 3008 Hybrid4 ein sehr interessantes Auto ist. Automatik-Getriebe, recht interessanter Antrieb, ausreichend Motorleistung, ordentliche Ausstattung, originelle Armaturen. Design- und Ästhetikpreise wird er vermutlich keine gewinnen...

Ein bisserl teuer ist er halt schon (noch)! Trotzdem, mir gefällt er irgendwie :-)

Dass sich sowas "Test" nennen darf...

*kopfschüttel*

Ich liebe es, wie derStandard

bei den Autotests Kreativität zeigt. Immer und immer wieder. Vielleicht ist es jedoch an der Zeit, dass jemand den Autoren dieser gedankenreichen Kommentare zu den Autos dieser Zeit mitteilt, dass Kreativität kein Garant für ein gutes Ergebnis ist.

Dieser Autotest ist ungefähr so hilfreich, wie ein am Rücken festgeschnallter Elefant beim Treppensteigen. Wie eine Hose überm Kopf beim Tennisspielen. Wie ein Feuerzeug im Gasspeicher. Wie ein Reißverschluss am T-Shirt. Wie Mundgeruch beim ersten Kuss. Wie eine Tretmine bei einem Sportevent. Wie ein Lügendetektor bei Pinocchio. Wie eine Gewächshaus auf der Sonne. Wie Freibier beim Treffen der Anonymen Alkoholiker.

DerStandard. Weckt die Kreativität in dir.

In den Auspuff gereimt

großartig! bitte noch mehr beispiele, ich kanns mir noch nicht so richtig vorstellen ;-))

Die Hochzeitsnacht?

Posting 1 bis 25 von 88
1 2 3

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.