TV-Programm für Freitag

Doris Priesching
19. Juli 2012, 16:30

Der Vorleser, Konkret, Die großen Seebäder: Long Island, Jedermanns Fest, Der Architekt, Davon willst du nichts wissen, Makro: Kuba, Am Schauplatz: Wenn Frauen Frauen lieben, PAL Positions, Kebab mit Alles, Good Wife, Aspekte In the Bedroom - Wenn eine Familie zerbricht

18.30 MAGAZIN
Konkret: Streit um das "Du-Wort" in Tirol
Ob der Gebrauch des "Du" in einem Fall nicht abwertend war, klärt ein Gericht. Bis 18.51, ORF 2

19.30 DOKUMENTATION
Die großen Seebäder: Long Island Mit dem Zug aus New York lassen sich in einer Stunde die herrlichsten Strände erreichen: ein Naturparadies für Mensch und Tier. Bis 20.15, Arte

20.15 GESUCHT - GEFUNDEN
Der Vorleser
(The Reader, USA/D 2008, Stephen Daldry) Zum Kinostart schrieb der STANDARD: "Seltsames geschieht für einen noch seltsameren Film: Ein Teenager begegnet Ende der 50er in Westdeutschland einer Frau Mitte 30, die ihn relativ umstandslos zu ihrem Geliebten macht. Eines Tages verschwindet sie. Jahre später erkennt der nunmehrige Student sie als Angeklagte in einem Prozess gegen ehemalige KZ-Aufseherinnen wieder. Und er durchschaut auch das Lebensgeheimnis der Analphabetin. Ziemlich viel wird hier auf unzulässige Weise miteinander verquickt. Winslets Leistung wird bereits viel gelobt. Einen verkehrten Film macht das nicht richtiger." Bis 22.05, ORF 1

20.15 ARMER, REICHER MANN
Jedermanns Fest (Ö/D/F 2002, Fritz Lehner) Das klassische Spiel vom Leben und Sterben des reichen Mannes, vom Salzburger Domplatz in das Wien unserer Tage transponiert. Klaus Maria Brandauer, Sylvie Testud sowie Chansonlegende Juliette Gréco: trotzdem ziemlich bleiern. Bis 23. 10, ORF 3

20.15 TOD IN DEN ALPEN
Der Architekt
(D 2009, Ina Weisse) Georg Winter (Josef Bierbichler) reist mit Familie in sein Heimatdorf. Eine Lawine versperrt den Ausweg und zwingt zum Ringen mit sich und seiner nächsten Umgebung. Ein herausragendes Ensemble (Hilde van Mieghem, Matthias Schweighöfer, Sandra Hüller und vor allem Sophie Rois) kämpft sich durch eine stickige Winterhölle. Außerordentliches Regiedebüt mit famosem Ensemble. Bis 21.45, Eins Festival

20.15 PSYCHOATTACKE
Davon willst du nichts wissen
(D 2011, Tim Trachte) Andreas Lust verfolgt zwei Jugendliche, die seine Gattin (Sophie von Kessel) und seinen Sohn attackiert haben. Nach einer Rangelei stürzt einer der Täter und wird vom Zug überfahren. Keine Zeugen, Lust schweigt - doch Drohnachrichten lassen ihm keine Ruhe. Intensiv gespielt. Bis 21.45, ZDF Kultur

21.00 MAGAZIN
Makro: Kuba - Mythos ohne Masterplan
Über Kubas ökonomische Chancen und das Interesse internationaler Investoren an dem Land. Obwohl Kuba wirtschaftlich stark geschwächt ist, bleibt das internationale Interesse hoch. Ölvorkommen vor der Küste dürften bald auch Amerikaner anlocken. Bis 22.00, 3sat

21.15 REPORTAGE
Am Schauplatz: Wenn Frauen Frauen lieben
Nina Horowitz sah sich reale Verhältnisse lesbischer Frauen in Österreich an. Mehr zum Thema um 0.30 Uhr, Einskultur, in Menschen hautnah: Meine Eltern sind lesbisch. Bis 22.00, ORF 2

21.30 EXPERIMENT
PAL Positions
Studierende der Klasse für Mass Media Research und Kunst im öffentlichen medialen Raum unter der Leitung von Günther Selichar haben sich an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig ein Semester lang mit dem Medium Fernsehen beschäftigt. Ergebnisse: Welt der Wissenschaft von Silke Fischer-Imsieke, Die folgende Sendung findet auf einem anderen Kanal statt von Hannes Waldschütz, America (I-III) von Thomas Taube, Worth Mentioning von Christoph David sowie drei Kurzfilme von Benjamin Kilchofer. Bis 22.00, Okto

21.50 BUDEN-KRACH
Kebab mit Alles
(Ö 2011, Wolfgang Murnberger) Johann Stanzerl (Andreas Vitásek) traut seinen Ohren nicht: Das letzte österreichische Café am Platz soll in türkische Hände fallen. Schnell hat er seinen Stammtisch beisammen, der bereit ist, gegen die vermeintliche Bedrohung aufzustehen. Ein vergnügtes Geplänkel der Kulturen, mit ernstem Unterton. Bis 23.15, Arte

22.25 SERIE
Good Wife
Juliana Margulies kämpft gewandt, geschickt und sehr entschlossen gegen Männerbünde und Paragrafensümpfe. Bis 23.10, Sixx

23.00 MAGAZIN
Aspekte Themen: 1) Wie Science-Fiction Wirklichkeit wird. 2) Manifest von Elton John: Warum Aids längst besiegt sein könnte. Bis 23.30, ZDF

1.20 SCHWERE VERLUSTE
In the Bedroom - Wenn eine Familie zerbricht
(USA 2001, Todd Field) Der gewaltsame Tod ihres Sohnes entfremdet Matt und Ruth einander, emotional wie verbal herrscht Eiszeit. Auch die Rache am Täter erweist sich nicht als befreiender Akt. Bis 3.20, ZDF (Doris Priesching, DER STANDARD, 20.7.2012)

Share if you care
1 Posting
Zur Standard Kritik vom Vorleser:

"Ziemlich viel wird hier auf unzulässige Weise miteinander verquickt."

Manchmal staune ich schon über die Überheblichkeit mancher Kritiker.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.