Staatspreis Public Relations 2012 ausgeschrieben

19. Juli 2012, 11:08
posten

Auszeichnung für herausragende Kommunikationsprojekte von Unternehmen, Verbänden oder Agenturen - Einreichfrist endet am 14. September

Wien - Zum 29. Mal wird heuer der Staatspreis für Public Relations neu ausgeschrieben. Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner will damit "herausragende Kommunikationsprojekte in Österreich auszeichnen und die wachsende Bedeutung einer professionellen Öffentlichkeitsarbeit für die Wettbewerbsfähigkeit hervorheben." Unternehmen haben bis 14. September Zeit, ihre Kommunikationskonzepte beim Public Relations Verband einzureichen.

Eingeladen sind Unternehmen aus allen Wirtschaftsbranchen, Agenturen, Institutionen, Organisationen und Verbänden. Prämiert werden Projekte aus den Bereichen Corporate PR, Interne PR, Online & Social Media PR, Produkt- & Service PR sowie PR-Spezialdisziplinen. Die Sieger in den einzelnen Kategorien werden als "für den Staatspreis nominiert" ausgezeichnet. Einer davon wird von der Jury zum Staatspreisträger bestimmt.

Einreichen können Auftraggeber ebenso wie PR-Agenturen oder PR-Berater, teilnahmeberechtigt sind juristische wie physische Personen und in Österreich ansässige Personengesellschaften des Handelsrechts. Die Preisverleihung wird auch heuer wieder im Rahmen der PR-Gala am 22. November in Wien stattfinden. (APA, 19.7.2012)

Einreichungen sind ab sofort beim Public Relations Verband Österreich, 1030 Wien, Lothringerstraße 12, möglich.

Link
PRVA - Public Relations Verband Austria

Share if you care.