Kritik am dauerhaften Speichern der SIM-PIN am iPhone

19. Juli 2012, 09:51

Forscher kritisieren diese Praxis, die gegen Standards verstoße und Sicherheitsprobleme darstelle

Apples Praxis am iPhone die PIN der SIM-Karte dauerhaft im Schlüsselbund zu speichern, verstoße gegen wichtige Standards und gefährde die Sicherheit, so Jens Heider vom Fraunhofer SIT gegenüber Heise. Der SIM-Karten-Standard der ETSI/3GPP besagt, dass mobile Endgeräte PIN-Codes nach dem Ausführen einer Operation löschen müssen.

Auch bei gesperrtem Handy auslesbar

Heise hat es geschafft die PIN aus einem Gerät auszulesen. Gesperrt muss es dafür nicht sein, denn der Eintrag ist mit keinem Code gesichert. Die Nummer bleibt nämlich so lange im Schlüsselbund bis das Gerät ausgeschaltet wird. Genutzt wird das von Apple, um nach einem Absturz des Smartphones den Code nicht erneut eingeben zu müssen.

Security-Bericht

Apple hat das dauerhafte Speichern des Codes auch in einem Security-Bericht veröffentlicht, in dem die Sicherheitsmaßnahmen für iOS erklärt werden, unter anderem der Grund für das Abspeichern der PIN. (iw, derStandard.at, 19.7.2012)

Share if you care
11 Postings
Absturz des Smartphones?

Seit wann stürzt das iPhone ab?

BTW: Standards werden von Applte prinzipiell nicht verwendet bzw. unterstützt. Beispiele sind z.B. der File Transfer über Blue Tooth oder der fehlende Mikro-USB Stecker zum Aufladen.

Standards hin oder her...

...es bleibt weiterhin meine Entscheidung ob ich eine SIM-PIN will oder nicht? Schließlich kann ich ja einen Sperrcode dahinter setzen...

USB-Internetsticks besitzen diese Funktion doch auch, da regt sich keiner auf?

wer lesen kann ist klar im Vorteil

sie schreiben komplett am thema vorbei

Hat den Vorteil, dass man nicht jedesmal den PIN eingeben muss, wenn das iphone nach einen Absturz neu bootet.

Stürzen IPhones so oft ab, dass das sinnvoll ist ?

Das Iphone stürzt so selten ab das man vom einen aufs nächste mal den Pin vergessen hat. :-)

Wayne

interessiert die Sim Pin? Wenn er das Handy im Besitz hat, dann ist das Sperren der Sim beim Provider das einfachste....und das geringeste Problem. ICh habe sie bei allen Geräten sowieso ausgeschaltet.

Jahhh, lebe wild und gefährlich!

No risk, no fun!

:-)

Flugmodus

Stürzen Apple Geräte so oft ab? Für den Flugmodus ist es auch nicht unbedeutend...

Ich gestehe:

ich hab den SIM-PIN gleich ganz ausgeschaltet

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.