Windows 8 erscheint am 26. Oktober

19. Juli 2012, 08:26

Auslieferung ab Anfang August - Amazon listet fünf Modelle für Surface Tablets

Das neue Microsoft-Betriebssystem Windows 8 wird am 26. Oktober auf den Markt kommen. Das kündigte Microsoft am Mittwoch an. Bereits zuvor war Ende Oktober als Starttermin genannt worden. Ab Anfang August soll die Software bereits an PC-Hersteller ausgeliefert werden. Windows 8 ist der große Hoffnungsträger von Microsoft.

Hoffnungen

Der Software-Riese will damit auch den Sprung ins Geschäft mit den populären Tablet-Computern schaffen. "Windows 8 ist das größte Ding für Microsoft in mindestens 17 Jahren", hatte Konzernchef Steve Ballmer zuletzt gesagt. Damals war Windows 95 herausgekommen.

Surface

Unterdessen hatte Amazon Deutschland die Mitte Juni vorgestellten Surface-Tablets von Microsoft bereits kurz in seinem Angebot gelistet. Demnach wird es fünf Varianten der Tablets geben, wirkliche Details zu Ausstattung und Preis verriet die Seite dabei allerdings noch nicht. In den Liste waren sowohl die - mit dem klassischen Windows kompatiblen - Intel-Modelle als auch jene mit Windows-RT und ARM-Prozessor zu finden. Mittlerweile wurden die entsprechenden Einträge wieder entfernt. (APA / red, 19.07.12)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 87
1 2 3
Schlage vor, wir machen einen Feiertag draus.

;-)

ein windows (8) ohne fenster

ist wie eine wurstsemmel ohne wurst, oder ein gulasch ohne bier.

oder...

Unglaubliches Foto!

sehr unterhaltsam; schadet Microsoft aber nicht

hurra, ich freu mich, der schönste Nationalfeiertag bisher :) Am 27. wird dann mein erstes tablet geliefert.

Microsoft schaft ein Softwarevertriebsmonopol

Es wird nur mehr ein einziges Softwaregeschäft geben.

Das heißt: Windows Store

keine Fachhändler, keiner Softwareherstellerwebseiten

Programmentwickler müssen sogar etwas bezahlen, damit sie ihre selbst entwickelten Programme in den Store schieben können.

Programmentwickler dürfen in Zukunft ihre Programme nicht mehr über ihre eigenen Webseiten bzw. über den Fachhandel vertreiben.

Und wie vertreibst du deine iOS Apps ohne iTunes? Dieses Restriktion gilt nur fuer Metro Apps und nicht fuer Windows generell. Programme wie Photoshop, etc. wirst du immer auch von 3rd party beziehen koennen.

Jetzt hab ich Dir versehentlich ein Grünstricherl gegeben. Na Ja was solls.

Es geht hier nicht um Apple mit einem Marktanteil von 5%.

Microsoft hat 92% Marktanteil.

Da liegt ein enormer Unterschied.

MS hat diesen Marktanteil aber nicht im Tabletsegment wo diese Restriktion gilt (Windows RT). Fuer das Desktop Windows 8 kannst du auch weiterhin Applikationen entwickeln ohne Windows Store.

Lad dir doch bitte den Release Preview runter und probiers aus. Alle moeglichen Applikationen wie cygwin, 7-zip, etc. funktionieren exakt wie zuvor.

Jetzt noch.

Aber wenn sich Metro durchsetzt, dann gibt es das totale Softwarevertriebsmonopol.

@rotstrichler - bitte argumente. oder grün stricheln...

wenn windows 8 wirklich so schlecht ist wie alle sagen,

dann müßte doch 2013 endlich das jahr des linux-desktops sein - oder!?

nein, aber 7 erfährt aufwertung und wird wohl nicht so schnell von den rechnern verschwinden.

Ich glaub vorher kommt noch der Apple-Desktop ;)

WOW. M$ multiaccounts feuern aus allen Rohren "rot" Salven

hab´s doch glatt "die bezahlten" vergessen

Frei nach Friedrich dem Grossen

" Einjeder solle mit seinem Betriebssystem und seinen verwendeten PCs, Tablets und Smartphones glücklich werden"

wie gut dass mir windows 8 nie auf die platte kommen wird

Wie meinen Sie das ?

In tablets laufen eh keine platten mehr!

wer braucht schon tablets?
es gibt sowas wie tastaturen, damit vermeidet man die figerabdrücke am bildschirm und sieht zudem auch mehr :p

Für dich tuts wahrscheinlich ein VC-20 auch.
Aber es gibt Leute, die gehen mit der Zeit.

Windows 8 erscheint am 26. Oktober

Die ersten Bug-Fixes am 27.Oktober, das erste Service-Pack spätestens Anfang Januar.

Und dann sind ziemlich sicher noch einige gravierende Sicherheitslecks offen. Wie üblich halt!

willkommen

in der IT.

hm, also bei windows 7 war das nicht üblich ...

.. also bei uns im Haus gibts 4 PC/Laptops. Dort ist das drauf, das beim Kauf drauf war. 1 x Vista, 3 x Windows7. Ehrlich gesagt, bin ich mit beiden zufrieden. Windows8 wird bei uns ins Haus kommen, wenn ein Gerät neu gekauft wird. Also ich seh das recht emotionslos - ein Betriebssystem ist bei uns so wie der Lauf der Welt. Wenn ein PC eingeht wird ein neuer gekauft und dann ist das neueste Betriebssystem eh dabei. Vermutlich wie bei der Mehrheit der österreichischen Anwender. Und auch wenn man mich steinigt. Ich kauf seit 1999 alle PC's & Lappis beim Hofer, allein schon wegen der 3-jährigen Garantie und dem Vor-Ort-Service bei den PC's - hat bisher wenn was war immer tadellos funktioniert

Posting 1 bis 25 von 87
1 2 3

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.