UN-Sicherheitsrat verschiebt Abstimmung über Syrien-Resolution

18. Juli 2012, 18:52
4 Postings

Kofi Annan hatte um Verschiebung gebeten

New York - Der UN-Sicherheitsrat hat eine für Mittwoch geplante Abstimmung über einen westlichen Resolutionsentwurf zu Syrien um einen Tag verschoben. Dies gab der russische UN-Botschafter Witali Tschurkin nach einem Treffen der fünf Ständigen Mitglieder des Rates bekannt. Die Diskussionen über den Entwurf sollten am Mittwoch fortgesetzt werden. Der internationale Syrien-Gesandte Kofi Annan hatte um die Verschiebung gebeten. Der Entwurf würde Sanktionen gegen die Regierung von Präsident Bashar al-Assad ermöglichen. Russland lehnt entsprechende Maßnahmen ab. (APA/Reuters, 18.7.2012)

Share if you care.