Nordkorea feiert Marschall Kim Jong-un

Ansichtssache

Kim Jong-un, der erst Anfang des Jahres die Macht von seinem verstorbenen Vater in Nordkorea übernommen hat, ist in den Rang eines Marschalls erhoben worden. Der nordkoreanische Diktator tritt damit offenbar die Nachfolge des Generalstabschefs Ri Yong-ho an, der am Montag überraschend aus seinen Ämtern entlassen worden war.

Im "Haus der Kultur" und den Straßen der Hauptstadt Pjönjang wurde die Machtübernahme - gut choreographiert - gefeiert.

kim kwang hyon/ap/dapd
1
reuters/kcna
2
reuters/kcna
3
kim kwang hyon/ap/dapd
4
reuters/kcna
5
Share if you care.