Michael Cepic neuer Geschäftsführer

18. Juli 2012, 15:41
posten

Im Auswahlverfahren gegen 40 Mitbewerber durchgesetzt

Wien  - Der neue Geschäftsführer der Nationalen Anti-Doping-Agentur (NADA) heißt Michael Cepic. Der 50-jährige Wiener kommt aus der Privatwirtschaft und hat sich im Auswahlverfahren gegen 40 Mitbewerber durchgesetzt. Sechs Personen waren in die engere Auswahl gekommen. Cepic folgt auf Andreas Schwab, der am 30. März nach dem Tonband-Skandal um Ex-Langläufer Christian Hoffmann um vorzeitige einvernehmliche Vertragsauflösung gebeten hat. Interimistisch führte als Prokurist Peter Domschitz aus dem Sportministerium die Geschäfte.

Cepic spielte in seiner Jugend Fußball, ehe er mit 13 Jahren zum Basketball wechselte. Nach einem BWL-Studium und einem Studienaufenthalt in den USA war er in leitenden Positionen in der Privatwirtschaft tätig. Er wird am 1. August sein Amt als oberster Dopingjäger der Republik aufnehmen. (APA; 18.7.2012)

Share if you care.